Pressemitteilungen

Aufbau Infokubus Marktplatz Rastatt
Meldung vom 17. April 2024

Kubus auf dem Marktplatz lädt zum Revolutionsjahr ein

Das Jubiläum der Badischen Revolution in diesem Jahr wird noch sichtbarer. Neben den vielen Fahnen und Plakaten, die in der ganzen Stadt auf das Festjahr „175 Jahre Badische Revolution“ hinweisen, steht nun seit Mittwochmorgen, 17. April, auch ein Info-Kubus auf dem Rastatter Marktplatz vor dem Historischen Rathaus. Er lädt dazu ein, sich mit den historischen Ereignissen von 1848/49 zu befassen. Gleichzeitig macht er auf die Errungenschaften der Badischen Revolution aufmerksam, die bis heute nachhallen und zentraler Bestandteil unserer Demokratie sind.
Das Kampfmittelbeseitigungsteam überreicht OB Monika Müller einen Splitter der Bombe
Meldung vom 17. April 2024

Weltkriegsbombe im Rastatter Industriegebiet wurde erfolgreich gesprengt/Oberbürgermeisterin Monika Müller dankt Einsatzkräften und Bevölkerung

Großes Aufatmen am Dienstagabend in Rastatt: Die am Vormittag im Industriegebiet festgestellte Weltkriegsbombe konnte gegen 19.30 Uhr erfolgreich gesprengt werden. Nach einer erneuten Kontrolle des Kampfmittelbeseitigungsdienstes, um sicherzustellen, dass die Bombe komplett gesprengt wurde, konnten kurze Zeit später sämtliche Sperrungen bis auf die K3716 aufgehoben werden.
Mittagsgespräche mit Oberbürgermeisterin Müller
Meldung vom 12. April 2024

Mittagsgespräche mit Oberbürgermeisterin Müller am Donnerstag, 18. April, und „Müller auf dem Marktplatz“ beim verkaufsoffenen Sonntag am 21. April

Oberbürgermeisterin Monika Müller lädt im April zu zwei Mittagsgesprächen ein. Am Donnerstag, 18. April, von 13 bis 14 Uhr können Einwohnerinnen und Einwohner erneut ohne Anmeldung zu einem Gespräch am Mittag ins Historische Rathaus kommen und ihre Fragen, Wünsche oder ihre Kritik loswerden. Das Gespräch findet im Büro der Oberbürgermeisterin statt, erstes Obergeschoss, Zimmer 2.21.
Blick ins Regenüberlaufbecken
Meldung vom 12. April 2024

Bau des Regenüberlaufbeckens geht in die zweite Bauphase/ Rauentaler Straße 12 bis 16 voll gesperrt

Das neue Regenüberlaufbecken in der Rauentaler Straße nimmt immer mehr Formen an. Nachdem das Schachtbauwerk in der Einmündung zur Alten Bahnhofstraße mitsamt dem Entlastungskanal ebenso fertiggestellt wurde wie ein Großteil der Betonarbeiten für das neue Regenüberlaufbecken im Bereich der Rauentaler Straße 12, geht es ab sofort nördlich des Regenüberlaufbeckens mit der Neuordnung der Kanalisation weiter.
Gruppenfoto  Landrat Christian Dusch, Verkehrsminister Winfried Hermann, Sozialminister Manne Lucha, Oberbürgermeisterin Monika Müller und Oberbürgermeister Dietmar Späth
Meldung vom 12. April 2024

Land unterstützt Zentralklinikum

Pressemitteilung des Landkreises Rastatt In einem Gespräch, das bereits Mitte März in Stuttgart stattgefunden hat, haben Oberbürgermeisterin Monika Müller (Rastatt), Oberbürgermeister Dietmar Späth (Baden-Baden) und Landrat Prof. Dr. Christian Dusch (Landkreis Rastatt) ministerielle Unterstützung für den Neubau des Klinikums Baden-Baden/Rastatt erhalten. Mit Sozialminister Manne Lucha und dem Verkehrsminister Winfried Hermann konnten wichtige Fragestellungen erörtert werden.
Riesenseerose der Gattung Victoria
Meldung vom 09. April 2024

Blick hinter die Kulissen: KIT-Aueninstitut Rastatt stellt am 16. April seine Arbeit vor

Ökologische Forschung und Projekte im Bereich des Hochwasserschutzes und der Flussauenentwicklung zeichnen das Aueninstitut des KIT (Karlsruher Institut für Technologie) in Rastatt aus. Seit fast drei Jahrzehnten liefert das Institut in der Josefstraße an der Murg wertvolle wissenschaftliche und anwendungsbezogene Erkenntnisse, die nicht nur in Deutschlands Wissenschaftskreisen, sondern auch international bekannt sind.